private Homepage

private Homepage
UIC60
Profil: UIC 60
Motor Draisinen
für Normalspur 1435mm (4 Fuß 8½ Zoll)
Auf folgenden Streckennetzen können diese Draisine eingesetzt werden: In ganz Europa (ausser: Finnland, GUS, Irland Spanien und Portugal) ausserdem im Nahen Osten, China, Japan Nordafrika, Nordamerika, Australien Uruguay und Peru
UIC60
Gewicht: 60 kg/m
Gegenstand dieser Homepage:
Auf dieser privaten Homepage möchte ich Draisinen präsentieren, die in Eigenbau erstellt wurden. Jeder, der seine Draisinenbilder auf meiner Homepage www.motordraisine.de veröffentlichen möchte, soll mir seine Fotos oder Videoclips zukommen lassen. Die Übergabe des Medienmaterials kann nach telefonischer Absprache persönlich, anonym per Post (Postanschrift auf Anfrage) oder per E-Mail erfolgen. Draisinisten, deren Draisine auf meiner Homepage veröffentlicht ist, sind berechtigt an Ihrer Draisine einen Hinweis auf die URL meiner Homepage (www.motordraisine.de) anzubringen.


Kasten Paulaner Bier (Oktoberfestbier, 6%) Links zur "Darmstädter Motordraisine":

Seite 1: Nachtfahrten durch Gebirgslandschaften

Seite 2: Draisinen Transport und Fahrten

Seite 3: Traum vom Fahren mit Draisine

Seite 4: Erlebnisbahnhof-Westerwald

==============================
Kasten Paulaner Bier (Oktoberfestbier, 6%)
Kontakt per
WhatsApp:
061513686741

====================
Kasten Paulaner Bier (Oktoberfestbier, 6%)
Kontakt per Telegram:
Benutzername: https://t.me/olaf_darmstadt
Telegram = freie und unzensierte
Kommunikation! (bevorzugter Messenger)


blaue-draisine.jpg
hybriddraisine.jpg
elektrodraisine.jpg
Teilbare Motordraisine - Sie kann zur Transporterleichterung  in 2 Teile zerlegt werden.
Hybridantrieb-Draisine: Verbrennungsmotor, Generator, elektrischer Fahrmotor und Fahrradantrieb
Elektrodraisine - Aufgebaut aus einem elektrisch  betriebenen Kleinkraftrad

Hier beschrieben: Bau einer Draisine für den Einsatz in Elsass-Lothringen (Strecke: Privat, France, vormals SNCF)
bau1
bau2a_320x240.jpg

Versuchsbetrieb im Freigelände
Link: big-Picture
versuch1.jpg
Bild oben (rechts- und links):
Draisine während der Bauphase in einer Montagehalle (in Wissembourg, France, Departement, Bas-Rhin)
versuch2.jpg

Bild Links:

Test der Laufrollen im Weichenprüffeld





kritisch (wegen Fahrkantenunterbrechung): Herzstücke von Weichen (Überfahrten nur mit reduzierter Geschwindigkeit)
radlenker-min.jpg
Radlenker im Weichenbereich: jetzt unkritisch

Anmerkung: Da die Draisine über keine Magnetschienenbremse verfügt, sind auch Radlenkerüberhöhungen von 45mm kein Problem.


herzstueck-min.jpg

radlenkerklemmung-min.jpg
Bild Links: Letzte Änderungen vor Ort
Beseitigung einer Klemmung im Achsbereich. Diese Klemmung trat auf beim durchfahren von Weichen im Bereich zwischen Schieneninnenkante und Radlenker




spurkranz.jpg
Begutachtung der Spurkränze
Die Laufrollen der Draisine sind als Losräder eingebaut; ihnen fehlt die Fähigkeit zu wenden, wie es die Festradsätze mit kegelförmigen Laufflächen können (Sinuslauf). Der Einsatz von Losrädern bedingt einen starken Spurkranz- und Fahrkantenverschleiß, weshalb sich diese Konstruktionsart im Schienenfahrzeugbau nicht durchgesetzt hat.
spurkranzdetail.jpg
Detail: Laufrollen
Die abgenutzten Flächen beim Scharflaufen der Spurkränze fördern das Entgleisen (wegen der erhöhten Oberflächenrauhigkeit der  Spurkränze) Abhilfe: Bearbeiten oder Erneuern der Spurkränze!




Laufrolle im Weichenherz
Bild Links:
Laufrolle durchfährt  Weichenherzstück

Laufrolle: Videoclip zum download:**Rechte Maustaste, Ziel speichern unter...
Laufrolle durchfährt Radlenker, Weichenzungen und Weichenherzstücke;
Länge: 24sec
Größe: 21MB
Format: mpg

 

Testfahrt auf den Gleisanlagen einer nibueiEi (nichtbundeseigenen Eisenbahn)

Bild Links:
Fahrszenen (auf dem Streckennetz einer privaten Hausbahn im Grenzgebiet: Deutschland / Frankreich)

Fahrszene: Videoclip zum download:**Rechte Maustaste, Ziel speichern unter...
Draisine durchfährt Gleisanlage mit mehreren Weichen;
Länge: 5sec  /  Größe: 1,7MB  /  Format: mpg
 TUD   Gepostet: Server der TU-Darmstadt  hrz
Draisine auf Schnellfahrstrecke: Nicht vergleichbar mit dem TGV 150 (574,8 km/h) - aber doch schon rasant:
Schnellfahrt: Videoclip zu download**Rechte Maustaste, Ziel speichern unter...
Länge: 12sec  /  Größe: 9,4MB  /  Format: mpg


selbstfahrlafette.jpg



Bild Links:

Antriebseinheit auf Hilfsfahrgestell
(Transport der Antriebseinheit zum Gleisanschluss)


An



Praxistest: mehrstündiger Fahrbetrieb auf
stillgelegter (vormals SNCF) Privatstrecke

(test pratique: trajet de plusieurs heures sur voie SNCF désaffectée)



Transport zum Einsatzort in Elsass-Lothringen
(Frankreich, nähe Zabern)

[transport jusqu'au lieu d'essai en Alsace-Lorraine (France, près de Saverne)]
transport1.jpg  Link: big-Picture
Technische Daten:
max. zul. Personen: 3
Höchstgeschwindigkeit: ca. 75 km/h
Leergewicht: ca. 130 kg
Laufrollen kugelgelagert, Lager auf Lebensdauer geschmiert.

Bremsanlage:
Trommelbremse am Antriebsrad,
Fussbetätigte mech. (Schienen-) Klotzbremse, beidseitig.
mech. Feststellbremse

transport2.jpg
transport3.jpg
Draisine wird auf Schienen gesetzt
(La draisine est déposée sur les rails)

transport4.jpg  Link: big-Picture
transport5.jpg
Die Antriebseinheit mit Fahrmotor wird hinzugefügt
(L'unité de propulsion (moteur) est ajoutée)


Antriebseinheit mit "Führerstand"
(moteur avec conducteur)
antriebseinheit1.jpg
antriebseinheit2.jpg
auf-strecke1.jpg
Die Gitterbodenplatte bietet ausreichend Möglichkeit der Gepäckmitnahme (Proviant, Bierkästen, Treibstoffkanister)
[le parterre offre suffisamment de place pour des affaires (nourriture, packs de bière, jericane d'essence)]

auf-strecke2.jpg
tunnel2.jpg
Fototermin während einer Tunneldurchfahrt
(prise de photos pendant traversée de tunnel)

tunnel1.jpg
Link: big-Picture
gleisende.jpg
schiene-getrennt.jpg
Unerwartet: mitten im Tunnel endet der Schienenstrang
(imprévu: le chemin ferré s'arrête en plein milieu du tunnel)

Die Schnittstelle (offensichtlich mit Autogen-Schneidbrenner getrennt)
[L'interface (évidemment séparé avec des chalumeaux coupeurs autogènes)]

tunnel-schienenende.jpg



Hier war die Fahrt zu ende, die Rückreise beginnt.
(Là, le voyage s'arrête et le retour s'impose)
tunnel3045.jpg
tunnel3066.jpg
Fahrt durch einen Tunnel mit Granitsteinausmauerung
(Parcours dans un tunnel avec revêtement en granit)

Hier ein Tunnel ohne Ausmauerung - Die Tunnelwandung ist direkt das Felsgestein
(Ici un morceau de tunnel sans revêtement - Le mur du tunnel est la roche même)
tunnel3093.jpg


Bild Links:
(Image à gauche:)

Diese Signaleinrichtung (links neben der Laufrolle) hat für die Draissine keine Bedeutung mehr
(Cette installation de signalisation (à gauche du rail) n'est aujourd'hui plusd'aucune importance pour notre draisine)


talbruecke.jpg
talbruecke2.jpg
Fahrt über eine Talbrücke
(Parcours au dessus d'un pont)

Die Stahlkonstruktion der Brücke bedingt ein lautes, dröhnendes Fahrgeräusch
(La construction en acier du pont résonne fortement)
baumsperre.jpg
baumsperre2.jpg
Eine Schienensperre - nächtlicher Überfall? - soll die Draisine an der Weiterfahrt gehindert werden?
(une barrière - attaque de nuit? - serait-ce la fin de notre voyage avec la draisine?)
Hindernis umgangen - und schon geht es wieder weiter...
(l'obstacle est contourné - et le voyage continue...)

steinschlag-entfernen.jpg big-Pic

Steinschlag! - Jeder packt mit an: Felsbrocken werden vom Gleis entfernt.
(éboulement de pierres! - tout le monde participe: le rocher est mis de coté)
schienentrennung.jpg

Bild links:
(Image à gauche:)

Sabotage? -  Hat die Résistance zugeschlagen? (französische Widerstandsbewegung)
sabotage? -
S'agit-il d'un sabotage? La Résistance a-t-elle frappée?
ouvement de résistance français
Die Schiene wurde einfach durchtrennt.
(
ce rail a éte tout simplement coupé
)


bahnuebergang.jpg
bahnuebergang2.jpg
Auf den Gleisen einer ehemaligen Länderbahn
(Sur des vieux rails près de la frontière franco-allemande)

Diese Strecke (auf deutscher Seite im Grenzgebiet Deutschland / Frankreich) ist Stillgelegt, aber noch nicht entwidmet  (Paragraph 11 Abs. 1 des Allgemeinen Eisenbahngesetzes (AEG) vom 29. März 1951 - verkündet im: Bundesgesetzblatt. I S. 225, 438)
graswuchs.jpg
gleisraeumung.jpg
Gras- und leichter Strauchwuchs wird von der Draisine während der Überfahrt niedergedrückt (Die Fahrgeschwindigkeit wird in solchem Gelände auf unter 30 km/h gedrosselt)
[La draisine écrase la végétation qui se trouve entre les rails (sur un tel terrain, la vitesse est limitée à 30 km/h maximum)]

iDie Draisine steht: Immer wieder kommt es zu kurzem Aufenthalt;  die Strecke muß frei  gemacht werden
(La draisine est arrêtée: la voie doit être nettoyée régulièrement)
tunnelwenden.jpg





Fahrtrichtungswechsel in einem Tunnel:
Die Abtriebseinheit wird hierzu um 180° gewendet
(Changement de direction dans un tunnel: l'unité de propulsion est retournée à 180°)


zugverband.jpg    Link: big-Picture

Bild links:
(Image à gauche:)

Die Motordraisine leistet Hilfestellung:
Eine liegengebliebene Fahrraddraisine wird abgeschleppt (auf dem Bild erkennbar ist die Zugstange zw. beiden Schienenfahrzeugen)

[Notre draisine à la rescousse:
Une draisine abandonnée est remorquée (on peut remarquer la barre de traction entreles deux véhicules)]



salamander.jpg
Ein Salamander im Schutz der Schiene
(une salamandre à l'abri d'un rail)

Wichtige Begriffe, Abkürzungen:

EBA Eisenbahn Bundesamt - Vorgebirgsstraße 49, 53119 Bonn (im Internet: www.eisenbahn-bundesamt.de)
TE Technische Einheit im Eisenbahnwesen - Staatsvertrag zwischen mehreren europäischen Staaten vom vom 16. Mai 1886. (Deutsches Reich, Frankreich, Italien, Österreich, Ungarn sowie der Schweiz)
UIC Internationaler Eisenbahnverband - „Union internationale des chemins de fer“ (= weltweiter Eisenbahnverband) 16 Rue Jean Rey, 75015 Paris (nähe Eiffel-Turm)
Der UIC wurde am 21. Oktober 1922 in Paris gegründet.
AEG Allgemeines Eisenbahngesetz - vom 29. März 1951
BEV Bundeseisenbahnvermögen  (http://www.bev.bund.de)
AMbG Allgemeines Magnetschwebebahngesetz vom 19. Juli 1996 (Draisinen, die Magnetschwebetechnik einsetzen, sind mir bis jetzt allerdings nicht bekannt)

DB Immobilien - (im Internet: www.bahnliegenschaften.de)

sncf-regulaer.jpg
Hinweis:
Alle Fotos und Videoaufnahmen mit Fahrbetrieb (auf dem Gebiet der BRD) sind auf privaten Grundstücken mit Gleisanlagen entstanden. Grund: Für die hier vorgestellten Draisinen wurde keine Baumusterprüfung beantragt (ist den jeweiligen Draisinenbesitzern zu aufwändig und zu kostenintensiv) - siehe auch: UIC-Merkblätter für die Abnahme und Untersuchung von Schienenfahrzeugen nach §32 der Eisenbahn- Bau- und Betriebsordnung (EBO)
Diese zweigleisige SNCF-Strecke wird noch regulär befahren - nichts für die Draisine
(cette voie de chemin de fer SNCF est encore utilisée - interdite pour notre draisine)



zuletzt geändert: 31. Oktober 2021
Fernruf: 06151-3686739
(Ingenieurtechnische Beratung)
disclaimer
Admin  Mail: motordraisine@arcor.de

private Homepage

private Homepage